Nachdem es langsam so aussieht, als hätte ich die Zusage meines Arbeitgebers für die Nutzung von Räumen für den lange ersehnten Workshop, habe ich mich an eine Präsentation gemacht.

Es ist doch erstaunlich, wie viele Aspekte zu berücksichtigen sind! Und dabei gehe ich auf bestimmte Punkte gar nicht ein! Blitzen und Nachbearbeitung lasse ich erst einmal weg!

Trotzdem sind es knapp 100 Seiten geworden – glücklicherweise viele Bilder!

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...