Mittlerweile gibt es immer mehr Fotografen – sei es als Hobby, fortgeschrittener Amateur oder Profi, die wunderbare Aufnahmen in sehr hoher Qualität zeigen.

Das ist für mich gut und schlecht zugleich. Was kann man noch fotografieren, was nicht bereits abgelichtet wurde? Was ist letztlich der eigene Stil, der eigene Blick, wenn man ihn in Fotos anderer Fotografen wiederentdeckt?

Natürlich betätigt man den Auslöser, wenn die Zwerge mit beschmiertem Mund das wunderbarste Lächeln präsentieren oder ein toller Hund vor der Linse herumtollt. Aber was ist das letztendlich? Kunst? Nein, Dokumentation? Ich weiß es nicht.

Tatsächlich für mich spannende Aufnahmen kamen durch Rumblödeln bei einem miesen Regentag zustande.

Warten auf schönere Tage

Irgendwie zeigt der Hase für mich genau die Melancholie, die das Wetter so mitsich gebracht hat. Nichts ist arrangiert, nur der Zufall hat mitgespielt.

Stuff…

Flickr Album Gallery Powered By: Weblizar
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...