Wenn ich meine Mamiya in die Hand nehme, ist es, als ob es (fast) nichts besseres gäbe. Genauso geht es mir aber auch mit der Leica oder auch der Canon EOS 5D Mark III.

Es ist natürlich abhängig, was ich vor den Linsen habe.

Ruhige Motive sind für die Leica prädestiniert, schnell und analog – die Mamiya. Hohe Geschwindigkeiten erreiche ich mit der 5D.

Welche Kamera ist nun die Beste? Alle!

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...