„Beifang“

Wenn man sowieso „dienstlich“ zum Fotografieren gebucht ist, kann man auch gleich ein paar Bilder mehr schießen und – im Gegensatz zu den sehr persönlichen Aufnahmen einer Hochzeit – auch öffentlich zeigen. Das Schloss Schleißheim bietet verschiedenste An- und Ausblicke.

Weiterlesen

Security: Kamera im Fokus

Da fragt man sich schon, warum man nicht selbst auf die Idee gekommen ist – und dabei denke ich schon extrem destruktiv. Heise berichtet von Ransomware für Spiegelreflexkameras. Das ist mal eine interessante Idee. Die Fotos auf der Kamera werden …

Weiterlesen

Datensicherung

Was für ein Schock, als sich meine NAS bei einem Firmwareupdate ins Datennirvana verabschiedet hat. Was lange währt, wird gut – so auch im Falle meiner Fotodaten seit 2007 – ich kann wieder drauf zugreifen! Eine Baustelle ist endlich passé!

Weiterlesen

Ende von G.A.S. in Sicht…

Es ist eigentlich unfair, dass sich manche Angebote so aus dem Nichts heraus zu einer Kaufentscheidung manifestieren. Eben noch auf … gesichtet, schon liegt ein Leica-Objektiv auf dem Tisch, und das sogar als Schnäppchen! Was für eins? Ein 135 mm …

Weiterlesen
Symbolbild

Neues, altes Werkzeug

Da scrollt man nichtsahnend durch einen namenhaften Onlinemarktplatz für Neues wie Gebrauchtes und auf einmal springt einem dieses eine Angebot ins Auge. Eine Kamera, ein Jahr älter als man selbst, mit geschwungenem Schriftzug auf der Oberseite, vorn in Bauhauslettern die …

Weiterlesen

… wie lange dauerts noch?!

Manchmal kommt man sich vor, wie ein 3jähriger oder ein Kind kurz vor Weihnachten. Man hat ein paar Filme ins Labor seinens Vertrauens geschickt und entgegen der sonstigen Gewohnheit liefern die nicht. Gut, erklärbar ist das schon, schließlich war Ostern …

Weiterlesen

Shoot the magician

Wochenendbespaßung für die Kinder und (natürlich) das lange, weiße Rohr dabei – so kam es, dass ich einen Zauberer vor die Linse bekam. Nach der Einführung der DSGVO war (und bin) ich recht unentspannt, was das Ablichten von (mir unbekannten) …

Weiterlesen